27. Juli
2014

Bis in den frühen Morgen…

 

…rockten Beatify das Haus.

Bei gefühlten 55 Grad waren Band, Joko und Gäste bestens aufgeheizt, um in der Dürener Kommandeursburg die Nacht zum Tage zu machen.
Die kommenden 3 Tage werden in der Eistonne verbracht. 😀