12. Dezember
2016

Klassik im Museum

Im Rahmen der Reihe „Kultur trifft Wirtschaft“ gab das Stefan Lex-Ensemble am vergangenen Samstag im Dortmunder Museum für Kunst und Kulturgeschichte sein mittlerweile fast schon traditionelles Weihnachtskonzert.

Ebenfalls fast schon traditionell übernahm Joachim auch in diesem Jahr wieder die tontechnische Betreuung des 11-köpfigen Klassikensembles.
Sein Background als klassisch (!) ausgebildeter Geiger (!!)  war hier sicher nicht nachteilig.
Ob dies jedoch mehr Eindruck hinterließ, als seine selbstgemachten Weihnachtsplätzchen, ist nicht überliefert. 🙂