14. Juni
2016

Neue Ausbildungsverordnung !!!

Die neue Verordnung über die Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik ist gerade frisch im Bundesgesetzblatt veröffentlicht worden.

Ausbildungsverträge die ab dem 01. August 2016 abgeschlossen werden, liegt dann die neue Verordnung zu Grunde. Es werden sich einige Dinge verändern und auch die Betriebe müssen ihren Ausbildungsplan neu ordnen. Grosse Veränderungen wird es zum Beispiel bei den Zwischen- und Abschlussprüfungen geben.

Die Zwischenprüfungen bestehen zukünftig auch aus einem schriftlichen Teil, dafür fällt bei den Abschlussprüfungen die Präsentation weg. Auch die prozentuale Gewichtung der Prüfungsbereiche und die Sperrfächer haben einige Änderungen erfahren.

Für alle Interessierten, gibt es HIER die Verordnung mit Ausbildungsrahmenplan zum DOWNLOAD