10. Juli
2015

Geliftet !

+++ BREAKING NEWS +++ Nubbel unterzieht sich Schönheits-OP +++ Erfolg zweifelhaft +++

Das Rätsel ist gelöst! Da hat der Nubbel wohl gedacht dass er einen chirurigischen Eingriff vor uns verheimlichen könnte!

Durch einen anonymen Tipp haben wir aber den Aufenthaltsort von Nubbel erfahren und konnten ihn auf der Krankenstation besuchen. Aus dem OP-Bericht konnten wir entnehmen dass unser Nubbel, der eitle Kauz, umfangreiche Verschönerungen hat machen lassen. Wir zitieren mal aus dem Bericht:

„Allgemeine Gewebestraffung, Versorgung kleinerer Läsionen, Ektomie toxischen Gewebes, Implantation einer HWS-Plastik…“

Und als wäre das noch nicht genug…

„Post-operativ war aufgrund jahrelangem Alkohol-Abusus eine i.V.-Substitution erforderlich.“

Im Klartext: Der Nubbel brauchte eine „ganz spezielle“ Infusionstherapie – die alte Suffnase.

Offensichtlich hat er aber alles gut überstanden. Er flirtet schon wieder mit den Schwestern und hat in den wenigen Tagen eine beachtliche Bierplautze bekommen.